Grüß Gott auf der Webseite des Schützengaues Weilheim in Obb.
© Schützengau Weilheim in Obb.
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern
RWK 2020/2021: Hier zu den Ergebnissen und Tabellen auf Gauebene Hier zu den Ergebnissen und Tabellen auf Bezirksebene Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus Hier zur Seite des BSSB mit den aktuellen Informationen Aktualisierte Informationen zum RWK während der Corona-Pandemie Hier zur Seite der Rundenwettkampfleitung 22.03.2021 Wichtige Information an Mitglieder*innen die im Besitz einer WBK sind Mit Inkrafttreten der Neuregelungen im Waffenrecht ist nun auch die Prüfung des Fortbestehens des waffenrechtlichen Bedürfnisses einheitlich geregelt worden. Künftig wird das Fortbestehen des waffenrechtlichen Bedürfnisses fünf bzw. 10 Jahre nach erstmaligem Erwerb einer waffenrechtlichen Erlaubnis geprüft, danach reicht die Mitgliedschaft im Verein aus. Ausführliche Erläuterungen hierzu finden Sie in   diesem Dokument  . Derzeit erfolgt die Bestätigung, daß ein Mitglied regelmäßig dem Schießsport nachgegangen ist über den Verein. Hierzu wurde in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration ein einheitliches Formular erstellt, das zukünftig für den Nachweis zum Fortbestehen des waffenrechtlichen Bedürfnisses verwendet werden soll. Das Formular finden Sie ebenfalls im Anhang und zum Download   hier . 15.03.2021 Aktion kostenfreie Digital-BSZ Der BSSB bietet  jedem  Mitglied  in  der  Zeit  von  März  bis  Dezember  2021  die Möglichkeit, sich mit einem kostenlosen Abo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung (PDF-Datei) über alle aktuellen Themen des bayerischen Schützenwesens zu informieren. Das kostenlose Abo endet automatisch mit der Dezemberausgabe 2021. Jetzt registrieren und schon die März-Ausgabe 2021 der digitalen Bayerischen Schützenzeitung kostenlos erhalten. Und so funktioniert‘s: Kostenlose Online-Registrierung über ein Anmeldeformular. Die Nummer des Schützenausweises wird dazu benötigt. Buchungs-/Registrierungsbestätigung per E-Mail (Spamordner prüfen) Sie erhalten jeweils am Monatsende per E-Mail (Spamordner prüfen) die Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung  des Folgemonats  als  Downloadlink.  Die  hinterlegte PDF-Datei ist ca. 9 MB groß. Ihr  Gratis-Abo endet  automatisch  mit  der  Dezemberausgabe  2021  der Bayerischen Schützenzeitung. Hier weitere Informationen von der BSSB-Homepage 15.03.2021 Vereinspauschale 2021 Der Bayerische Ministerrat hat einer nochmaligen Verdoppelung auf 40 Mio. Euro zugestimmt, die Antragsfrist wurde bis 06. April 2021 verlängert, zudem gibt es Erleichterungen bei den Fördervoraussetzungen. Hier zur Information des BSSB 09.03.2021 Ab sofort: Wiedereinstieg in den Schießsport|7-Tage-Inzidenzregeln| Eigenleistung am Schießstand|Lehrgänge in Präsenz ab 15. März | weitere Öffnungsschritte vorgesehen Hier zu den neusten Informationen des BSSB vom 08.03.2021 05.03.2021 Aktuelle Informationen zum Schießbetrieb Der BSSB informiert vorab über die Möglichkeiten eines Schießbetriebes im Aussenbereich ab dem 08.03.2021 und im Innenbereich ab den 22.03.2021 Details über das Hygienkonzept und detaillierte Informationen über den Verordnungstext folgen in Kürze. Sofern die Inzidenzzahlen einen Schießbetrieb zulassen, wird die Gausportleitung Anfang Mai Termine für die Gaumeisterschaften bekannt geben. Hier zur Information durch den BSSB 22.02.2021 Wichtige Information vom BSSB zum Thema „Transparenzregister“ Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden, aus aktuellem Anlass informieren wir Sie zum Thema „Transparenzregister“. Mit der Zielsetzung, u. a. der Geldwäschebekämpfung und der Verhinderung der Unterstützung von terroristischen Vereinigungen, wurde das Transparenzregister im Geldwäschegesetz verankert. Auch wenn  unsere Vereine mit diesem Themenkomplex inhaltlich nichts zu tun haben, sind sie rechtlich hiervon erfasst. Eingetragene Vereine werden automatisch in das Transparenzregister übernommen, der Bundesanzeiger Verlag erhebt hierfür eine Gebühr (derzeit 4,80 €/Jahr). Die Rechnungen vom Bundesanzeiger Verlag werden aktuell an Vereine versandt. Gemeinnützige Vereine können für die Zukunft eine Gebührenbefreiung beantragen. Für die Vergangenheit ist dies leider nicht möglich. Weitere Informationen, alle nötigen Schritte zur zukünftigen Befreiung von den Gebühren sowie einen entsprechenden Mustertext finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link: https://bssb.de/sport-blog/2225-transparenzregister-gebuehrenbefreiung-moeglich.html Für Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle wenden. Mit freundlichem Gruß Christian Kühn 1. Landesschützenmeister 22.02.2021 Waffenrecht: ECHA veröffentlicht Bleiverbots-Vorschlag Der DSB hat einen interessanten Bericht in der Newsletter über das Bleiverbot veröffentlicht. Hier der Link zu dieser Newsletterseite:  https://newsletter.dsb.de/waffenrecht-06/2020-1?c=&name=&no_cache=1&cHash= 247611bd603f642ff2fb78b109746724 16.12.2020 Aktualisierung Jahrgangstabellen Hier zur Jahrgangstabelle 2021 Hier zur Jahrgangstabelle 2022
Grüß Gott auf der Webseite des Schützengaues Weilheim in Obb.
© Schützengau Weilheim in Obb.
Aktuelles
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund Im Bezirk Oberbayern
RWK 2020/2021: Hier zu den Ergebnissen/Tabellen auf Gauebene Hier zu den Ergebnissen/Tabellen auf Bezirksebene Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus Hier zur Seite des BSSB mit den aktuellen Informationen Aktualisierte Informationen zum RWK während der Corona-Pandemie Hier zur Seite der Rundenwettkampfleitung 22.03.2021 Wichtige Information an Mitglieder*innen die im Besitz einer WBK sind Mit Inkrafttreten der Neuregelungen im Waffenrecht ist nun auch die Prüfung des Fortbestehens des waffenrechtlichen Bedürfnisses einheitlich geregelt worden. Künftig wird das Fortbestehen des waffenrechtlichen Bedürfnisses fünf bzw. 10 Jahre nach erstmaligem Erwerb einer waffenrechtlichen Erlaubnis geprüft, danach reicht die Mitgliedschaft im Verein aus. Ausführliche Erläuterungen hierzu finden Sie in diesem Dokument  . Derzeit erfolgt die Bestätigung, daß ein Mitglied regelmäßig dem Schießsport nachgegangen ist über den Verein. Hierzu wurde in Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration ein einheitliches Formular erstellt, das zukünftig für den Nachweis zum Fortbestehen des waffenrechtlichen Bedürfnisses verwendet werden soll. Das Formular finden Sie ebenfalls im Anhang und zum Download   hier . 15.03.2021 Aktion kostenfreie Digital-BSZ Der BSSB bietet  jedem  Mitglied  in  der  Zeit von  März  bis  Dezember  2021  die Möglichkeit, sich mit einem kostenlosen Abo der digitalen Bayerischen Schützenzeitung (PDF-Datei) über alle aktuellen Themen des bayerischen Schützenwesens zu informieren. Das kostenlose Abo endet automatisch mit der Dezemberausgabe 2021. Jetzt registrieren und schon die März-Ausgabe 2021 der digitalen Bayerischen Schützenzeitung kostenlos erhalten. Und so funktioniert‘s: Kostenlose Online-Registrierung über ein Anmeldeformular. Die Nummer des Schützenausweises wird dazu benötigt. Buchungs-/Registrierungsbestätigung per E-Mail (Spamordner prüfen) Sie erhalten jeweils am Monatsende per E-Mail (Spamordner prüfen) die Ausgabe der Bayerischen Schützenzeitung  des Folgemonats  als  Downloadlink.  Die hinterlegte PDF-Datei ist ca. 9 MB groß. Ihr  Gratis-Abo endet  automatisch  mit  der Dezemberausgabe  2021  der Bayerischen Schützenzeitung. Hier weitere Informationen von der BSSB-Homepage 15.03.2021 Vereinspauschale 2021 Der Bayerische Ministerrat hat einer nochmaligen Verdoppelung auf 40 Mio. Euro zugestimmt, die Antragsfrist wurde bis 06. April 2021 verlängert, zudem gibt es Erleichterungen bei den Fördervoraussetzungen. Hier zur Information des BSSB 09.03.2021 Ab sofort: Wiedereinstieg in den Schießsport| 7-Tage-Inzidenzregeln| Eigenleistung am Schießstand| Lehrgänge in Präsenz ab 15. März | weitere Öffnungsschritte vorgesehen Hier die neusten BSSB-Informationen vom 08.03.2021 05.03.2021 Aktuelle Informationen zum Schießbetrieb Der BSSB informiert vorab über die Möglichkeiten eines Schießbetriebes im Aussenbereich ab dem 08.03.2021 und im Innenbereich ab den 22.03.2021 Details über das Hygienkonzept und detaillierte Informationen über den Verordnungstext folgen in Kürze. Sofern die Inzidenzzahlen einen Schießbetrieb zulassen, wird die Gausportleitung Anfang Mai Termine für die Gaumeisterschaften bekannt geben. Hier zur Information durch den BSSB 22.02.2021 Wichtige Information vom BSSB zum Thema „Transparenzregister“ Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden, aus aktuellem Anlass informieren wir Sie zum Thema „Transparenzregister“. Mit der Zielsetzung, u. a. der Geldwäschebekämpfung und der Verhinderung der Unterstützung von terroristischen Vereinigungen, wurde das Transparenzregister im Geldwäschegesetz verankert. Auch wenn  unsere Vereine mit diesem Themenkomplex inhaltlich nichts zu tun haben, sind sie rechtlich hiervon erfasst. Eingetragene Vereine werden automatisch in das Transparenzregister übernommen, der Bundesanzeiger Verlag erhebt hierfür eine Gebühr (derzeit 4,80 €/Jahr). Die Rechnungen vom Bundesanzeiger Verlag werden aktuell an Vereine versandt. Gemeinnützige Vereine können für die Zukunft eine Gebührenbefreiung beantragen. Für die Vergangenheit ist dies leider nicht möglich. Weitere Informationen, alle nötigen Schritte zur zukünftigen Befreiung von den Gebühren sowie einen entsprechenden Mustertext finden Sie auf unserer Homepage unter folgendem Link: https://bssb.de/sport-blog/2225-transparenzregister- gebuehrenbefreiung-moeglich.html Für Fragen können Sie sich gerne an die Geschäftsstelle wenden. Mit freundlichem Gruß Christian Kühn 1. Landesschützenmeister 22.02.2021 Waffenrecht: ECHA veröffentlicht Bleiverbots-Vorschlag Der DSB hat einen interessanten Bericht in der Newsletter über das Bleiverbot veröffentlicht. Hier der Link zu dieser Newsletterseite:  https://newsletter.dsb.de/waffenrecht-06/2020-1? c=&name=&no_cache=1&cHash= 247611bd603f642ff2fb78b109746724 16.12.2020 Aktualisierung Jahrgangstabellen Hier zur Jahrgangstabelle 2021 Hier zur Jahrgangstabelle 2022