Liebe Besucher und Besucherinnen, ich begrüße Euch auf unserer Damenseite. Wir   veranstalten   jedes   Jahr   ein   Damenschießen,   an   dem   fünfmal   zwischen   März   und Juli geschossen wird. Ende   des   Jahres   richten   wir   das   beliebte   Raiffeisenpokalschießen   aus,   zu   dem   uns bereits seit über dreißig Jahren die VR-Bank die Pokale stiftet. Falls    ich    Euer    Interesse    geweckt    habe,    dann    schaut    gerne    mal    bei    unseren Veranstaltungen vorbei. Die Termine findet Ihr   hier   auf unserer Homepage. Mit freundlichem Schützengruß           Erika Wagner 1. Gaudamenleiterin    
© Schützengau Weilheim in Obb.
Schützengau Weilheim Im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern
Grußwort der Gaudamenleiterin
Damenschießen 2019 Ergebnisse nach Abschluß von 5 Wettbewerben Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Ende    Juli    trafen    sich    die    Teilnehmerinnen    des    diesjährigen    Damenschießens    in    der    Schöffau.    Die    beiden Damenleiterinnen   des   Gaues   Weilheim   Erika   Wagner   und   Natalie   Bertl   hatten   zur   Preisverteilung   in   den   Saal   des „Lieberwirts“ geladen. Sie   konnten   neben   zahlreichen   Schützinnen   den   ersten   Gauschützenmeister   Fritz   Deibel,   Uffings   Bürgermeister Rupert   Wintermeier   und   den   Schützenmeister   der   SG   Schöffau   Andreas   Merle      begrüßen.   Ein   besonderer   Gruß   galt den anwesenden Gau-Ehrenmitgliedern. Nach   Grußworten   der   Herren   wurden   die   Preise   für   die   besten   Damen   vergeben.   Aufgelockert   durch   musikalische Zwischenstücke. Teilgenommen   haben   in   diesem   Jahr   88   Schützinnen.   Um   in   die   Wertung   zu   kommen   mussten   die   Damen   an mindestens vier der angebotenen fünf Schießen teilgenommen haben. Die Ergebnisse im einzelnen: Luftgewehr:   1.Platz   Daniela   Plötz   (Kgl.   priv.   FSG   Weilheim)   1549   Ringe;      2.Pl.      Maria-      Kristin   Kistler   (SG Alt-Bernried) 1546 R.; 3.Pl. Beate Freisl (St.Hubertus Eberfing) 1539 R. Luftpistole:   1.   Pl.Krisztina   Larraillet-Sallai   (SV   Penzberg)   1474   R.   ;   2.Pl.   Barbara   von   Ludwig   (Kgl.   priv.   FSG   Weilheim) 1462 R.; 3.Pl. Claudia Krüger (SG Seehausen) 1434 R. Luftgewehr   Auflage:   1.Pl.   Monika   Witte   (SG   Huglfing)   1266,6   R.;   2.Pl.   Josefine   Berndt   (SG   Huglfing)   1264,1   R.;   3.Pl. Renate Schmid (ZSG Oberhausen) 1257,5 R. Mannschaft   LG/LP:   1.Pl.   Kgl.   priv.   FSG   Weilheim   4559   R.;   2.Pl.   SG   Alt-Bernried   4544   R.;   3.Pl.   St.Hubertus   Eberfing 4481 R. Mannschaft   Auflage:   1.Pl.   SG   Huglfing   3761,4   R.;   2.Pl.   SG   Pollingia   Polling   1   3719,4   R.;   3.Pl.   ZSG   Oberhausen 3708,6 R. Die weiteren Ergebnisse können in den Ergebnissen  eingesehen werden. Für die besten Blatt’l gab es für alle Teilnehmer Preise zu gewinnen. Hier die ersten drei Plazierten: LG/LP:   1.Pl   Erika   Wagner   (SG   Magnetsried-Jenhausen)   2,0   Teiler;   2.Pl.   Ursula   Plötz   (Kgl.priv.   FSG   Weilheim)   2,2   T.; 3.Pl. Maria-Kristin Kistler (SG Alt-Bernried) 2,7 T. LG   Auflage:   1.Pl.   Renate   Schmid   (ZSG   Oberhausen)   3,6   T.;   2.Pl.   Elke   Hopf   (Kgl.priv.   FSG   Weilheim)   4,1   T.;   3.Pl. Monika Witte (SG Huglfing) 5,0 T. Neben   den   normalen   Serien   wurden   noch   separate   Blatt`l-Scheiben   ausgeschossen.   Hier   gab   es   Schützenscheiben und Gutscheine zu gewinnen. Schützenscheiben: Luftgewehr: 1.Pl.   Sophia Schelle (SV Forst)  7,7 Teiler LG Auflage: 1.Pl. Maria Wacker (SG Pollingia Polling)  19,0 T. Luftpistole:  1.Pl.  Barbara von Ludwig (Kgl. priv. FSG Weilheim)  61,3,1 T. Gutscheine: Luftgewehr: 1.Pl.  Natalie Brtl (SV Forst)  9,8 T. LG Auflage: 1.Pl. Marianne Sterff (SSV Marnbach-Deutenhausen) 6,3 T Luftpistole:  1.Pl.  Barbara von Ludwig (Kgl. priv. FSG Weilheim 73,2 T. Die Damenleitung bedankte sich bei allen Teilnehmerinnen  und wünschte schöne Ferien. Damenschießen 2018 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2017 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2016 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2015 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2014 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Damenschießen 2013 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft) Damenschießen 2012 Leider liegen keine Dokumente zu den Ergebnissen vor Damenschießen 2011 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft) Ausschreibung des Damenschießens Hier zur Ausschreibung Damenschießen
Damenschießen
Plus40-Schießen
Raiffeisenpokalschießen 2018 Hier zu den Ergebnissen Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2017 Siegerehrung/Preisverteilung vom Raiffeisenpokalschießen 2017 Am Dienstag, den 12.12.2017 fand in der Post in Eberfing die Siegerehrung und Preisverteilung   vom   Raiffeisenpokalschießen   2017   statt.   Die   Beliebtheit   des   Wettbewerbes   ist   daran   zu erkennen, daß sich 86 Teilnehmerinnen aus 22 Gauvereinen an diesem Wettbewerb beteiligten. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Dürnhauser Saitenmusi. Erika   Wagner      und   Natalie   Bertl   konnten   den   Vertreter   der   VR   Bank   Starnberg-Hersching-Landsberg,   Herrn Johan    Oberhofer,    begrüßen.In    seinem    Grußwort    betonte    dieser,    dass    die    VR-Bank    die    Tradition    des Raiffeisenpokalschießen auch weiter unterstützen wird. Nach   den   Grußworten   des   ersten   Gauschützenmeisters   Reinhold   Laun,   des   Eberfinger   Bürgermeisters   Herrn Georg   Leis   und   des   Schützenmeisters   der      Eberfinger   St.   Hubertus   Schützen   ging   es   an   die   Verteilung   der zahlreichen Pokale und Preise. Die   Damenleitung   bedankte   sich   bei   der   VR   Bank,   den   Helfern   und   der   Gauleitung   und   wünschte   Allen   viel Erfolg   in   der   kommenden   Saison.   Sie   regte   an,   dass   sich   aus   den   Reihen   der   Schützinnen   Teilnehmer   für   eine angebotenen    Aufsichtschulung    melden    mögen,    damit    diese    bei    den    künftigen    Damenschiessen    auch    die notwendige Aufsicht übernehmen können. Hier zu den Ergebnissen Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2016 Preisverteilung des 31. Raiffeisenpokalschießen 2016 in Marnbach Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2016 in Polling Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2015 Preisverteilung vom 30. Raiffeisenpokalschießen 2015 Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2015 in Polling Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2014 Preisverteilung vom Raiffeisenpokalschießen 2014 Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2014 in Polling Raiffeisenpokalschießen 2013 Preisverteilung vom Raiffeisenpokalschießen im Urthalerhof Auf    den   Tag    genau    vor    28    Jahren    fand    die    erste    Preisverteilung    des    Raiffeisenpokalschießens    der Damen vom Gau Weilheim statt. Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2013 in Polling Hier zu den Bildern der Preisverteilung des Plus40-Schießens 2013  
Raiffeisenpokalschießen
Classic Cup

Erfolgreiche Schützinnen beim BSSB Classic-Cup 2019

Die    Landesdamenleitung    hatte    zum    diesjährigen    Classic-Cup    nach    Oberfranken    eingeladen.150 Damen    der    Alters-    und    Seniorenklasse    traten    auf    der    Anlage    der    „Freihandschützen    1910“    in Pettstadt   in   der   Nähe   von   Bamberg   zum   Wettbewerb   an.   Drei   Schützinnen   vertraten   den   Gau Weilheim.    Beatrix    Augsberger,    Renate    Gehm    (beide    SG    Alt-Bernried)    und    Monika    Witte    (SG Huglfing). Bei der Siegerehrung zeigte es sich wie erfolgreich die Damen waren: Renate Gehm landete in der LG Freihand Damen III-V auf dem 5.Platz. Beatrix Augsberger wurde in der LG-Auflage-Klasse Seniorinnen II 2. Monika   Witte   komplettierte   das   gute   Ergebnis   mit   ihrem   16.   Platz   in   der   selben   Klasse,   wobei   bei Monika das Blattlglück an diesem Tag nicht auf ihrer Seite war. Im      Rahmenprogramm   für   die   angereisten   Schützinnen   und   ihre   Begleiter   war   eine   Stadtführung   in Bamberg   organisiert,   wobei   die   Teilnehmer      die   Gelegenheit   zum   Erfahrungsaustausch   bei   Kaffee und Kuchen nutzten. Zum Abschluss   lud   die   BSSB   Damenleiterin,   Sabine   Horcher   zum   Classic-Cup   2020   ins Allgäu   nach Maria-Thann ein. Hier zu den Ergebnissen Hier zur Galerie Hier zum Bericht des BSSB Schützinnen unseres Gaues erfolgreich beim BSSB Classic Cup 2017 Zwei   Bernrieder   Schützinnen,   Renate   Gehm   und   Beatrix   Augsberger,   vertraten   den   Gau   Weilheim beim   diesjährigen   BSSB   Classic-Cup.   Dieser   wurde   in   diesem   Jahr   auf   der Anlage   der   FSG   Bavaria Unsernherrn in Ingolstadt ausgetragen. Teilgenommen haben an diesem Wettbewerb 150 Damen der Alters- und Seniorenklasse. Bei der Siegerehrung zeigte es sich wie erfolgreich die beiden Damen waren: Beatrix Augsberger belegte in der LG-Auflage-Klasse Seniorinnen A den 13.Platz. Renate   Gehm   konnte   in   der   LG   Altersklasse   stehend   freihändig   ihren   1.Platz   des   letzten   Jahres erfolgreich verteidigen. Für   die   angereisten   Schützinnen   und   ihre   Begleiter   war   auch   ein   Rahmenprogramm   geboten.   So wurde nach dem Mittagessen das Audi-Forum besucht. Die   Damenleitung   des   BSSB   lud   zum   Abschluss   nach   Kleinlangheim   in   Unterfranken   zum   Classic- Cup 2018 ein. Hier zur Galerie Hier zu den Ergebnissen Erfolgreiche Schützinnen beim BSSB Classic-Cup 2016 150   Damen   der   Alters-   und   Seniorenklasse   trafen   sich      zum   BSSB   Classic-Cup   in   der   nördlichen Oberpfalz.   Dieser   wurde   in   diesem   Jahr   auf   der   Anlage   der   „SG   Andreas   Hofer“   in   Fuchsmühl ausgetragen.   Der   Gau   Weilheim   war   mit   zwei   Schützinnen   vertreten.   Renate   Gehm   von   der   SG   Alt- Bernried und Monika Witte vom SV Dürnhausen-Habach. Bei der Siegerehrung zeigte es sich wie erfolgreich die beiden Damen waren: Monika Witte belegte in der LG-Auflage-Klasse Seniorinnen B den 4.Platz. Renate Gehm konnte sich in der LG Altersklasse stehend freihändig sogar über den 1.Platz freuen. Für   die   angereisten   Schützinnen   und   ihre   Begleiter   war   auch   ein   Rahmenprogramm   geboten.   So wurde das Kloster Waldsassen mit Basilika und Bibliotheksaal besucht. Hier zur Bildergalerie Gaudamen erfolgreich beim Classic Cup 2015 Sieben   Damen   der Alters-   und   Seniorenklasse   ließen   sich   am   Samstag   den   18.07.2015   in   Begleitung vom   1.   Gauschützenmeister   Reinhold   Laun   nach   Schweitenkirchen   in   der   Holledau   kutschieren.   Hier fand   der   vom   BSSB   veranstaltete   Classic   Cup   auf   der Anlage   der   Schweitenhofer   Schützen   statt,   zu dem 150 Schützinnen geladen waren. Nach   dem   Schießen   und   einem   gemeinsamen   Mittagessen   stand   am   Nachmittag   der   Besuch   des Deutschen   Hopfenmuseums   in   Wolnzach   auf   dem   Programm.   Im   Anschluß   warteten   die   Teilnehmer bei Kaffee und Kuchen auf die Preisverteilung. Hier zeigte sich wie erfolgreich unsere Damen waren: In der Luftgewehr Altersklasse belegte Renate Gehm (SG Alt-Bernried) den 5.Platz. Noch erfolgreicher verlief das Schießen bei den Luftgewehr Aufgelegt A Schützinnen. Hier   konnte   Josefine   Bernt   den   1.   Platz   belegen,   gefolgt   von   Maria   Laun   (beide   SG   Huglfing)   auf   dem 3.Platz. Komplettiert wurde dieses Ergebnis durch den 11.Platz von Monika Witte (SG Bad Kohlgrub), 17.Platz Marianne Sterff (SV  Magnetsried Deutenhausen) und 19.Platz Rosina Modl (SG Huglfing). Margarete Rötzer (SG Dürnhausen Habach) belegte in der Klasse LG Auflage C den 4.Platz. (Stefan Gehm) Hier zur Bildergalerie Gaudamen beim Classic Cup 2014 bei der HSG München Hier zu den Ergebnissen des Classic-Cups 2014
Liebe Besucher und Besucherinnen, ich   begrüße   Euch   auf   unserer   Damenseite.   Wir veranstalten    jedes    Jahr    ein    Damenschießen, an     dem     fünfmal     zwischen     März     und     Juli geschossen   wird.   Ende   des   Jahres   richten   wir das    beliebte    Raiffeisenpokalschießen    aus,    zu dem   uns   bereits   seit   über   dreißig   Jahren   die VR-Bank    die    Pokale    stiftet.    Falls    ich    Euer Interesse    geweckt    habe,    dann    schaut    gerne mal    bei    unseren    Veranstaltungen    vorbei.    Die Termine findet Ihr   hier   auf unserer Homepage.  Erika Wagner  1. Gaudamenleiterin    
Grußwort der Gaudamenleiterin
© Schützengau Weilheim in Obb.
Schützengau WeilheimIm Bayerischen Sportschützenbund Im Bezirk Oberbayern
Damenschießen
Damenschießen 2019 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Ende      Juli      trafen      sich      die      Teilnehmerinnen      des diesjährigen     Damenschießens     in     der     Schöffau.     Die beiden    Damenleiterinnen    des    Gaues    Weilheim    Erika Wagner   und   Natalie   Bertl   hatten   zur   Preisverteilung   in den Saal des „Lieberwirts“ geladen. Sie   konnten   neben   zahlreichen   Schützinnen   den   ersten Gauschützenmeister   Fritz   Deibel,   Uffings   Bürgermeister Rupert    Wintermeier    und    den    Schützenmeister    der    SG Schöffau Andreas   Merle      begrüßen.   Ein   besonderer   Gruß galt den anwesenden Gau-Ehrenmitgliedern. Nach   Grußworten   der   Herren   wurden   die   Preise   für   die besten        Damen        vergeben.        Aufgelockert        durch musikalische Zwischenstücke. Teilgenommen   haben   in   diesem   Jahr   88   Schützinnen.   Um in    die    Wertung    zu    kommen    mussten    die    Damen    an mindestens      vier      der      angebotenen      fünf      Schießen teilgenommen haben. Die Ergebnisse im einzelnen: Luftgewehr:     1.Platz     Daniela     Plötz     (Kgl.     priv.     FSG Weilheim)   1549   Ringe;      2.Pl.      Maria-      Kristin   Kistler   (SG Alt-Bernried)    1546    R.;    3.Pl.    Beate    Freisl    (St.Hubertus Eberfing) 1539 R. Luftpistole:   1.   Pl.Krisztina   Larraillet-Sallai   (SV   Penzberg) 1474    R.    ;    2.Pl.    Barbara    von    Ludwig    (Kgl.    priv.    FSG Weilheim)   1462   R.;   3.Pl.   Claudia   Krüger   (SG   Seehausen) 1434 R. Luftgewehr    Auflage:    1.Pl.    Monika    Witte    (SG    Huglfing) 1266,6   R.;   2.Pl.   Josefine   Berndt   (SG   Huglfing)   1264,1   R.; 3.Pl. Renate Schmid (ZSG Oberhausen) 1257,5 R. Mannschaft   LG/LP:   1.Pl.   Kgl.   priv.   FSG   Weilheim   4559 R.;    2.Pl.    SG    Alt-Bernried    4544    R.;    3.Pl.    St.Hubertus Eberfing 4481 R. Mannschaft   Auflage:   1.Pl.   SG   Huglfing   3761,4   R.;   2.Pl. SG   Pollingia   Polling   1   3719,4   R.;   3.Pl.   ZSG   Oberhausen 3708,6 R. Die    weiteren    Ergebnisse    können    in    den    Ergebnissen   eingesehen werden. Für   die   besten   Blatt’l   gab   es   für   alle   Teilnehmer   Preise   zu gewinnen. Hier die ersten drei Plazierten: LG/LP:   1.Pl   Erika   Wagner   (SG   Magnetsried-Jenhausen) 2,0   Teiler;   2.Pl.   Ursula   Plötz   (Kgl.priv.   FSG   Weilheim)   2,2 T.; 3.Pl. Maria-Kristin Kistler (SG Alt-Bernried) 2,7 T. LG   Auflage:   1.Pl.   Renate   Schmid   (ZSG   Oberhausen)   3,6 T.;   2.Pl.   Elke   Hopf   (Kgl.priv.   FSG   Weilheim)   4,1   T.;   3.Pl. Monika Witte (SG Huglfing) 5,0 T. Neben    den    normalen    Serien    wurden    noch    separate Blatt`l-Scheiben        ausgeschossen.        Hier        gab        es Schützenscheiben und Gutscheine zu gewinnen. Schützenscheiben: Luftgewehr: 1.Pl.   Sophia Schelle (SV Forst)  7,7 Teiler LG   Auflage:    1.Pl.    Maria    Wacker    (SG    Pollingia    Polling)    19,0 T. Luftpistole:      1.Pl.      Barbara   von   Ludwig   (Kgl.   priv.   FSG Weilheim)  61,3,1 T. Gutscheine: Luftgewehr: 1.Pl.  Natalie Brtl (SV Forst)  9,8 T. LG    Auflage:     1.Pl.     Marianne     Sterff     (SSV     Marnbach- Deutenhausen) 6,3 T Luftpistole:      1.Pl.      Barbara   von   Ludwig   (Kgl.   priv.   FSG Weilheim 73,2 T. Die        Damenleitung        bedankte        sich        bei        allen Teilnehmerinnen  und wünschte schöne Ferien. Damenschießen 2018 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2017 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2016 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2015 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Hier zur Bildergalerie Damenschießen 2014 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft, Blattl) Damenschießen 2013 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft) Damenschießen 2012 Es liegen keine Dokumente zu den Ergebnissen vor Damenschießen 2011 Ergebnisse nach Abschluß der 5 Wettbewerbe Hier zu den Ergebnissen (Einzel, Mannschaft) Ausschreibung des Damenschießens Hier zur Ausschreibung Damenschießen
Raiffeisenpokalschießen 2018 Hier zu den Ergebnissen Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2017 Siegerehrung/Preisverteilung vom Raiffeisenpokalschießen 2017 Am    Dienstag,    den    12.12.2017    fand    in    der    Post    in Eberfing    die    Siegerehrung    und    Preisverteilung    vom Raiffeisenpokalschießen    2017    statt.    Die    Beliebtheit des Wettbewerbes    ist    daran    zu    erkennen,    daß    sich    86 Teilnehmerinnen     aus     22     Gauvereinen     an     diesem Wettbewerb beteiligten. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von der Dürnhauser Saitenmusi. Erika   Wagner      und   Natalie   Bertl   konnten   den   Vertreter der     VR     Bank     Starnberg-Hersching-Landsberg,     Herrn Johan   Oberhofer,   begrüßen.   In   seinem   Grußwort   betonte dieser,      dass      die      VR-Bank      die      Tradition      des Raiffeisenpokalschießens auch weiter unterstützen wird. Nach   den   Grußworten   des   ersten   Gauschützenmeisters Reinhold    Laun,    des    Eberfinger    Bürgermeisters    Herrn Georg   Leis   und   des   Schützenmeisters   der      Eberfinger   St. Hubertus    Schützen    ging    es    an    die    Verteilung    der zahlreichen Pokale und Preise. Die   Damenleitung   bedankte   sich   bei   der   VR   Bank,   den Helfern    und    der    Gauleitung    und    wünschte    Allen    viel Erfolg   in   der   kommenden   Saison.   Sie   regte   an,   dass   sich aus    den    Reihen    der    Schützinnen    Teilnehmer    für    eine angebotenen    Aufsichtschulung    melden    mögen,    damit diese    bei    den    künftigen    Damenschiessen    auch    die notwendige Aufsicht übernehmen können. Hier zu den Ergebnissen Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2016 Preisverteilung des 31. Raiffeisenpokalschießen 2016 in Marnbach Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2016 in Polling Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2015 Preisverteilung vom 30. Raiffeisenpokalschießen 2015   Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2015 in Polling Hier zur Bildergalerie Raiffeisenpokalschießen 2014 Preisverteilung vom Raiffeisenpokalschießen 2014 Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2014 in Polling Raiffeisenpokalschießen 2013 Preisverteilung    vom    Raiffeisenpokalschießen    im Urthalerhof Auf    den    Tag    genau    vor    28    Jahren    fand    die    erste Preisverteilung     des     Raiffeisenpokalschießens     der Damen vom Gau Weilheim statt. Ergebnisse vom Raiffeisenpokalschießen 2013 in Polling Hier zu den Bildern der Preisverteilung des Plus40- Schießens 2013
Raiffeisenpokalschießen
Classic Cup
Schützinnen unseres Gaues erfolgreich beim BSSB Classic Cup 2017 Zwei   Bernrieder   Schützinnen,   Renate   Gehm   und   Beatrix Augsberger,      vertraten      den      Gau      Weilheim      beim diesjährigen   BSSB   Classic-Cup.   Dieser   wurde   in   diesem Jahr   auf   der   Anlage   der   FSG   Bavaria   Unsernherrn   in Ingolstadt ausgetragen. Teilgenommen     haben     an     diesem     Wettbewerb     150 Damen der Alters- und Seniorenklasse. Bei   der   Siegerehrung   zeigte   es   sich   wie   erfolgreich   die beiden Damen waren: Beatrix   Augsberger    belegte    in    der    LG-Auflage-Klasse Seniorinnen A den 13.Platz. Renate   Gehm   konnte   in   der   LG   Altersklasse   stehend freihändig   ihren   1.Platz   des   letzten   Jahres   erfolgreich verteidigen. Für   die   angereisten   Schützinnen   und   ihre   Begleiter   war auch   ein   Rahmenprogramm   geboten.   So   wurde   nach dem Mittagessen das Audi-Forum besucht. Die   Damenleitung   des   BSSB   lud   zum   Abschluss   nach Kleinlangheim   in   Unterfranken   zum   Classic-Cup   2018 ein. Hier zur Galerie Hier zu den Ergebnissen Erfolgreiche   Schützinnen   beim   BSSB   Classic- Cup 2016 150   Damen   der   Alters-   und   Seniorenklasse   trafen   sich     zum    BSSB    Classic-Cup    in    der    nördlichen    Oberpfalz. Dieser   wurde   in   diesem   Jahr   auf   der   Anlage   der   „SG Andreas    Hofer“    in    Fuchsmühl    ausgetragen.    Der    Gau Weilheim   war   mit   zwei   Schützinnen   vertreten.   Renate Gehm   von   der   SG   Alt-Bernried   und   Monika   Witte   vom SV Dürnhausen-Habach. Bei   der   Siegerehrung   zeigte   es   sich   wie   erfolgreich   die beiden Damen waren: Monika      Witte      belegte      in      der      LG-Auflage-Klasse Seniorinnen B den 4.Platz. Renate    Gehm    konnte    sich    in    der    LG    Altersklasse stehend freihändig sogar über den 1.Platz freuen. Für   die   angereisten   Schützinnen   und   ihre   Begleiter   war auch    ein    Rahmenprogramm    geboten.    So    wurde    das Kloster    Waldsassen    mit    Basilika    und    Bibliotheksaal besucht. Hier zu den Ergebnissen des Classic Cups 2016 Hier zur Bildergalerie Gaudamen erfolgreich beim Classic Cup 2015 Sieben   Damen   der   Alters-   und   Seniorenklasse   ließen sich   am   Samstag   den   18.07.2015   in   Begleitung   vom   1. Gauschützenmeister           Reinhold           Laun           nach Schweitenkirchen   in   der   Holledau   kutschieren.   Hier   fand der   vom   BSSB   veranstaltete   Classic   Cup   auf   der Anlage der     Schweitenhofer     Schützen     statt,     zu     dem     150 Schützinnen geladen waren. Nach      dem      Schießen      und      einem      gemeinsamen Mittagessen    stand    am    Nachmittag    der    Besuch    des Deutschen     Hopfenmuseums     in     Wolnzach     auf     dem Programm.    Im   Anschluß    warteten    die    Teilnehmer    bei Kaffee und Kuchen auf die Preisverteilung. Hier zeigte sich wie erfolgreich unsere Damen waren: In   der   Luftgewehr   Altersklasse   belegte   Renate   Gehm (SG Alt-Bernried) den 5.Platz. Noch     erfolgreicher     verlief     das     Schießen     bei     den Luftgewehr Aufgelegt A Schützinnen. Hier   konnte   Josefine   Bernt   den   1.   Platz   belegen,   gefolgt von   Maria   Laun   (beide   SG   Huglfing)   auf   dem   3.Platz. Komplettiert   wurde   dieses   Ergebnis   durch   den   11.Platz von Monika Witte (SG Bad Kohlgrub), 17.Platz       Marianne       Sterff       (SV              Magnetsried Deutenhausen)      und      19.Platz      Rosina      Modl      (SG Huglfing). Margarete   Rötzer   (SG   Dürnhausen   Habach)   belegte   in der Klasse LG Auflage C den 4.Platz. (Stefan Gehm) Hier zu den Ergebnissen des Classic Cups 2015 Hier zur Bildergalerie Gaudamen beim Classic Cup 2014 bei der HSG München Hier zu den Ergebnissen des Classic-Cups 2014
Plus40-Schießen 2013